liebevolle Schlafberatung - Einzelstunde: 90€

Wann ist eine Einzelstunde das richtige für euch? 

Dieses Angebot eignet sich für „kleinere Anliegen“, also Fragen/Anliegen, die wir in ca. ein bis zwei Einzelstunden aufarbeiten können und für die ihr keine mittel- oder langfristige Begleitung und Unterstützung sowie regelmäßige Rückmeldungen benötigt.

Wenn du also Fragestellungen hast zu folgenden Themen:

Einschlafbegleitung

Fragen zur Schlafumgebung

Einschlafrituale

Schlafenszeiten

Mittagsschlaf

Schlafentwicklung deines Kindes

Schlaf in der außerfamiliären Betreuung

elterliche Schlafqualität

alles rund um den kindlichen Schlaf, 

dann könnten eine oder zwei Einzelstunden ausreichen, um deine Fragen zu klären und um dein Anliegen zu lösen.

Zusätzlich bekommst du vorab einen Fragebogen von mir zugeschickt, mit dem du schon mal ein bisschen mehr Klarheit schaffen kannst. Ein detaillierter Schritt-für-Schritt-Plan und eine ausführliche Analyse des Schlafbedarfs deines Kindes kann in diesem Rahmen nicht stattfinden – hierfür empfehle ich dir eines meiner „liebevollen Schlafpakete“.

 

Allgemeiner Ablauf:

Du nimmst Kontakt zu mir per E-Mail auf
Bitte schildere mir kurz dein Anliegen per E-Mail. Wenn du mir auch gleich deine Kontaktdaten zukommen lässt, dann melde ich mich sehr zeitnah für ein Kennenlerngespräch bei dir. Diesen Termin können wir gerne per Telefon ausmachen.

Das Kennenlerngespräch
20 Minuten (bei weiterer Zusammenarbeit kostenlos, ansonsten 20€).
In diesem Gespräch klären wir kurz dein Anliegen und die dafür möglichen Beratungsangebote. Zudem besprechen wir den weiteren Verlauf. Dieses Gespräch ist für dich die Möglichkeit, mich und meine Arbeitsweise kennenzulernen.

Erstes Gespräch bzw. Einzelstunde: ca. 60 Minuten.
Im Gespräch klären wir deine Fragen und Anliegen. Ich lerne euren Tages- und Schlafablauf kennen, eure Einschlafbegleitung, eure Schlafsituation(en) und eure Bedenken. In einer Einzelstunde kann ich mit euch einzelne Anliegen angehen, Impulse mit auf den Weg geben, aber keine mittel- oder langfristigen Veränderungen mit euch erarbeiten, denn hierfür benötigen wir mehr als 60 Minuten. Ich kann in einer Einzelstunde auch keine Analyse des Schlafbedarfs eures Kindes durchführen, hierfür benötige ich extra Zeit.